Scheiss Wahrheitsextremisten

Wenn man sich auf dem Internet etwas umschaut, ist man echt schockiert ob der Dummheit all der Blogger und ihrer Kommentatoren. Letztens hat mir ein Kumpel ein paar Videos von so Friedenstauben geschickt (Ken Jepsen war glaub ich einer) – die behaupten echtens, dass wir in der Ukraine Nazis unterstützen würden! Dabei hat man in der Tagesschau damals in Interviews genau gehört, dass die Demonstranten auf diesem Maydan nur Demokratie wollten! Die denken wohl auch, die Krim-Bewohner wären freiwillig ins russische Reich anektiert worden…

Aber am schlimmsten find ich diese Rechtsextremisten, die ständig auf den armen Israelis rumhacken. Die Israeliten wollen dort unten nur eine friedliche Glaubensgemeinschaft bilden und werden ständig von Arabern angegriffen. Die tun mir echt Leid, müssen sie sich immer verteidigen, anstatt ordentlich Barwitzma oder so feiern zu können.

Aber das ist noch lange nicht alles. Da gibts wirklich auch so Idioten, die behaupten, am 11. September wären in New York DREI Hochhäuser eingestürzt, dabei weiss jeder, dass das World Trade Center aus zwei Türmen bestand. Wie wenn die Amis so was auch noch brauchen würden. Meint ihr, die betreiben zum Spass Foltergefängnisse?

Zum Glück haben wir noch Obama!

Zum Glück haben wir noch Obama!

Da sind die ganzen Verschwörungshirnis noch ganz harmlos dagegen. Zumindest tu ich mir die ganzen ollen Videos von wegen Freimaurer und diese alten Symbole sicherlich nicht an. Aber wer nichts Besseres zu tun hat…

Es gibt aber noch Dümmeres: Man findet echt so arme Schweine, die haben Angst, die Flugzeugstreifen würden ihnen auf den Kopf fallen, weil die Weltregierung sie damit vergiften will… Wenn man schaut, was einige Leute so schreiben, bin ich fast froh, dass die jetzt überwacht werden.

Ich finde, mit der Wahrheit kann man es auch übertreiben!

Euer Hugo

Advertisements

7 Gedanken zu “Scheiss Wahrheitsextremisten

    • Liebe Babs,
      Vielen Dank für den ersten Kommentar bei mir 😀
      Ich muss aber auch ein wenig schimpfen mit dir, scheinst du mir doch Züge einer Ironie-Extremistin zu haben!
      Es scheint mir auch gefährlich, von Verschwörungsstreifen zu sprechen – nicht das am Ende die Leser gen Himmel schauen und beim Anblick von Flugis anstatt an Ferien an Verschwörungen denken…
      Dein Hugo

      Gefällt mir

    • Lieber Johannes,
      Danke dir, die Diskussion über die Zahl von Kommentarzeilen angestossen zu haben. Find ich wichtig.
      Da jetzt eine Steigerung von 1 auf 2 Zeilen stattfand, frage ich mich, ob das jetzt linear oder exponentiell weitergeht? Oder wieder rückwärts? Oder gar nicht weitergeht?
      Nun aber ernst: An den wenigen Kommentaren siehst du mal, dass auf dem Internet heute hauptsächlich Extremisten und Fehlgeleitete unterwegs sind, die sich für die echte echte Wahrheit gar nicht mehr interessieren. Immerhin könnte ich meine Sicht mit den Meinungen der wichtigsten westlichen Medienschaffenden, Volksvertretern und vor allem Wissenschaftlern (und anderen Lichtgestalten) untermauern, unterscheiden sie sich doch nur Formal ein wenig.
      Manchmal denke ich, das Internet wurde nur erfunden, um die ganzen Querköppe einzusammeln 😉
      Dein Hugo

      Gefällt mir

      • Lieber hugohilfiger….

        …ich muss Dich leider,…….auch vor mir selbst warnen !!!…..

        …..denn auch ich gelte im allgemeinen….auf einigen virtuellen Plattformen, als ein Extremist, „Fehlgeleiteter“ oder gar als „radikal“ christlicher „Fundamentalist“…..obwohl ich mich niemals, mit „kirchlichen“ Belangen in Einklang bringen konnte…..aber dummerweise trotzdem meinen Jesus-Kontakt…..nie und nimmer verleugnen können werde…..

        ….nur versteht dies leider kaum Jemand……wie man sehr klar zu Jesus, aber keinesfalls auch zu einer, wie auch gearteten Kirche Kontakt halten muss und es trotzdem überaus genüsslich auch „LEBEN“ kann……aber die Zeiten, sind gerade dabei…..sich dahingehend, zu unserem Wohle zu verändern !!!

        lg johannes

        Gefällt mir

      • Lieber Johannes,
        Wer hat schon keine Geheimnisse? Ich bin absolut tolerant gegenüber Religionen, sogar gegen eine Jesus-Religion! Ich finde, diese unbedingte Toleranz wird uns von unseren wohlwollenden Gesellschaftsführern zu Recht eingefordert. Einzig bei fundamentalistischem Islam bin ich mir überhaupt nicht sicher, was jetzt richtig ist: Die Warnungen vor den Gefahren des Islam durch Qualitätsmedien wie Spiegel und Co, oder die Toleranzmahnungen unserer Politiker und Sozialwissenschaftler. Das bin ich mir gar nicht gewohnt, dass man mir nicht vorgibt, was richtig ist…
        Ein Bekannter von mir, der sich auch mit so Verschwörungs-Stuss wie du beschäftigt, meinte, dass man einen Menschen, der sich an den Überlieferungen von und über Jesus orientiert, nicht als Christen bezeichnen kann, weil das Christentum eine Schaffung der Mysterienreligion unter Einbezug heidnischer Traditionen vor allem aus dem alten Rom sei. Ich habe keine Ahnung, wovon er spricht. Falls er recht hat, müsste man dich dann eher als Liebesfundamentalisten oder eben Wahrheitsextremisten bezeichnen anstelle von Christlichem Fundamendalist. Denk doch mal darüber nach.
        Dein Hugo

        Gefällt mir

  1. Hallo Hugo……

    …..also mit „Liebes-Fundamentalist“ oder „Wahrheits-Extremist“ kann ich persönlich sehr gut leben…..und mich damit identifizieren…..hab` eben auch schön laut darüber lachen können ! 🙂

    Mit den verschiedenen Auslegungen des Korans……bzw. dem Islamismus allgemein….habe ich ebenso meine Probleme…..welche daher….bis heute….auch eher ein Schatten-Dasein in meiner Religionsforschung gefristet haben……

    Mit dem „Verschwörungs-Stuss“ habe ich mich ja auch nur anfangs beschäftigt (2007-2010)…..als Einstieg meines Erwachungs-Prozesses sozusagen…..und was damals noch als VT bezeichnet wurde….steht heute schon ganz offen, in vielen (wenn zumeist auch ausländischen) MS-Medien, als Tatsache, in Text und Bild fest ! …..aber damit beschäftige ich mich nun schon lange nicht mehr…..denn dies sind nur die rein materiellen „Bei-Produkte“ …. unserer derzeitigen Entwicklungsphase, welche von mir jedoch keine erneute „Energie“ der Aufmerksamkeit mehr bekommen…..

    ….allein unser aller „Ursprung“, und Herkunft ruft noch mein gesteigertes Interesse auf den Plan !….lacht !….

    ….liebe Grüße……johannes

    Gefällt mir

Was meinst du?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s